Haarentfernung mit Zuckergel

Für gesunde, zarte und glatte Haut…

Eine uralte Methode neu definiert und der heutigen Zeit angepasst:

Die Haarentfernung mit Zuckergel ist für selbstbewusste, moderne Menschen jeden Alters, Frauen, sowie Männer, gemacht.

Für Menschen, die Wert auf natürliche Schönheit und gepflegtes Aussehen legen – ohne Chemie.

Die Vorteile der Haarentfernung mit Bio-Zucker-Gel

Oft hat es in den heutigen handelsüblichen Produkten viele Zusatzstoffe, die die Haut belasten und reizen. Zucker ist ein Naturprodukt und birgt keine Risiken einer allergischen Reaktion.

Das honigähnliche Gel, das fast ausschliesslich aus Zucker und Wasser besteht, wird auf die Haare aufgetragen und mit einer Rolltechnik wieder entfernt. Am weichen und geruchlosen Gel bleiben die Haare samt Wurzeln haften.

Durch diese sanfte Technik brechen keine Haare ab, sodass keine unangenehmen Stoppeln entstehen. Die Haare wachsen mit der Zeit nach, jedoch viel dünner und feiner als zuvor.

Die Kombination von Zucker und Wasser pflegt die Haut und macht sie glatt und seidenweich.

Zuckergel für Haarentfernung

Das natürliche Zuckergel für die pflegende Haarentfernung

Durch die spezielle Technik während der Haarentfernung werden nicht nur die Haare mit samt der Wurzel entfernt – die abgestorbenen Hautschüppchen bleiben auch im Zucker haften. So haben Sie ein Körperpeeling auch gleich dabei.

Bei dieser Technik werden keine Vliesstreifen benutzt. Also besteht zu keinem Zeitpunkt die Gefahr, dass das Gel irgendwo hinfliesst, wo wir es nicht haben wollen.

Ausserdem kann mit dieser Methode sehr präzise gearbeitet werden. Das heisst; selbst für Venenleidende ist es gut geeignet.

Zucker macht bekanntlich glücklich. Auch wenn sie ihn während der Behandlung nicht essen, es wird sie glücklich machen.

Bei einer Haarentfernung bei der auch die Haarwurzel entfernt wird (egal mit welcher Methode) werden die Hautporen geöffnet. Wir pflegen zum Abschluss jeder Behandlung die Haut mit Hamamelis-Wasser. Hamamelis (auch Zaubernuss genannt) zieht Aufgrund des hohen Gehalts an Gerbstoffen die oberen Gewebeschichten zusammen. Dies führt dazu, dass sich die Poren wieder schliessen.

Wie lange hält die Haarentfernung an?

Zuckergel für Haarentfernung

Das Zuckergel hat eine ähnliche Konsistenz wie Wachs

Da mehrere Faktoren wie zum Beispiel Alter, Haartyp, Hormonspiegel sowie Klima mitspielen, hält die Haarentfernung unterschiedlich lange an.

Im Durchschnitt ist alle 4-6 Wochen eine Behandlung nötig. Bei regelmässiger Anwendung wird sich der Abstand zwischen den Behandlungen verlängern.

Gönnen Sie sich und Ihrer Haut wieder einmal etwas Gutes:


Kontakt aufnehmen & Termin vereinbaren